Kontakt
 

Sonnenschutz

Bayerwald Sonnenschutz: Laura und Jörg Wontorra genießen die gemeinsameBrotzeit

Darauf stoßen Jörg und Laura Wontorra gerne an: Fenster von BAYERWALD® sind nicht nur sicher, energieeffizient und formschön – sie schützen auch vor sommerlicher Hitze und unliebsamen UV-Strahlen. Im angenehm kühlen Wohnbereich können die Wontorras ihr gemeinsames Vater-Tochter-Dinner dann, dank effektivem Sonnenschutz, so richtig genießen. In diesem Sinne: Auf die Schattenseiten des Lebens!

Sonnenschutz für Ihre Fenster:
von Rollo bis Raffstore und Senkrechtmarkisen

Ob Sonnen- oder Blendschutz, Hitze- oder Blickschutz – BAYERWALD® bietet für jede Situation die optimale Beschattung. Diese kann bereits bei der Planung Ihres Neubaus umgesetzt werden: Gut durchdachte Dachvorsprünge halten Südfenster zeitgleich von der hochstehenden Sommersonne frei, während tieferstehende Strahlen im Winter ungehindert in den Wohnraum gelangen können. Bei großflächigen Ost- und Westfenstern setzt man am besten auf Abschattungen, welche vor den Fenstern angebracht werden. Diese reflektieren Strahlen um bis zu 75 %!

Seien es nun Rollo, Fensterläden, Raffstore-Jalousien oder eine Markise: Je nach Jahreszeit kann der Sonnenschutz die Hitze draußen halten oder hochgefahren werden, um die Sonne hereinzulassen.

Sonnenschutz für Fenster innen und außen: Was Sie über Rollo & Co. wissen sollten?

  • Ohne Sonnenschutz ...
    ...ist die Glasscheibe der Sonne ausgesetzt, dringen 85 % der Energie in Form von Wärme in den Raum.

  • Mit Sonnenschutz
    Sind die Senkrechtmarkisen oder Raffstores geschlossen, dringen nur noch 20 % der Energie durch die Glasscheibe.

Als g-Wert bezeichnet man jene Energie, die von außen durch das Glas nach innen dringt. Der U-Wert hingegen beschreibt die Energie, welche von innen durch die Verglasung nach außen dringt.

Referenzen